Blog

Die Autorenschaft gibt im Blog ihre persönliche Meinung wieder. Diese deckt sich nicht immer mit der offiziellen Parteihaltung.

Sa 02.04.16

Früher, als alles noch besser war und der Staat alle zehn Jahre eine eidgenössische Volkszählung durchführte, bei der er seine Nase tief in die Weichteile des Volkes steckte, da machten wir Linken uns einen mordsmässig subversiven Spass daraus, indem wir bei ein paar Antworten nicht ganz heiligmässig die reine Wahrheit ankreuzten.

Kommentare: 0
Fr 01.04.16

Aktuell brütet der Rat über dem Richtplan. Da sind einige Anträge, über die diskutiert und abgestimmt werden muss – darunter auch die inzwischen weltbekannten Seilbahn-Anträge, nachdem sie in jedem Blatt eine Erwähnung erhielten.

Kommentare: 0
Fr 01.04.16

Der letztjährige Sommer hat drastisch schön vor Augen geführt, dass die Frage nicht lautet, ob es einen Klimawandel gibt oder nicht. Die Frage lautet nur noch, wie stark der Klimawandel sein wird und wie wir uns vor den negativen Auswirkungen schützen können.

Kommentare: 0
Di 29.03.16

Wie wichtig und schön ein vielfältiges Quartier ist, bemerkt man leider oft erst, wenn es zu spät ist. Im Langstrassenquartier verändert sich momentan unglaublich viel. Wenn ich durch die Strassen laufe, entdecke ich ständig wieder neue, hübsch herausgeputzte Lädeli, Take-Aways und Restaurants. Die angepriesenen Produkte sind grösser, edler und teurer. Sie passen so gar nicht zu den Menschen, die in dieser Gegend wohnen. Das ist sie also, diese Aufwertung.

Kommentare: 1
Fr 18.03.16

Seit Jahren schon wird vom Tram Affoltern geredet, doch ob es mit der Planung wirklich vorwärts geht, weiss niemand.

Kommentare: 0