Zürich
Unsere Klimastadt

Die Stadt Zürich wird zu einer Vorreiterin im globalen Klimaschutz. Mit ihrer innovativen Forschungslandschaft, starken wirtschaftlichen Ressourcen, einer verantwortungsbewussten Politik und grossem gesellschaftlichem Engagement hat sie die besten Voraussetzungen für eine „Klimastadt“. Unsere Stadt übernimmt Verantwortung, zeigt Flagge und trägt zur Entwicklung klimafreundlicher Lebensweisen bei. Überzeugende Konzepte werden experimentierfreudig und mit der nötigen Ernsthaftigkeit in die Praxis

Ich will Teil des Erfolges werden…

…und abonniere den Newsletter, damit ich auf dem Laufenden bleibe.

Dafür machen wir uns stark

Stadtklima-Initiativen

Es ist so weit: Die von UmverkehR lancierten Stadtklima-Initiativen stehen in Zürich in den Startlöchern. Damit wir trotz der aktuellen epidemiologischen Situation die Unterschriften zusammenbringen, brauchen wir deine Unterstützung!

Weiterlesen

Die Versammlungsfreiheit gilt auch für den Regierungsrat!

Der Tag der Arbeit steht vor der Türe. Zum zweiten Mal in Folge soll es – geht es nach dem Willen des Regierungsrates – am 1. Mai in der Stadt Zürich keine Demonstration geben. In der Stadt Zürich sind dennoch zahlreiche bewilligte und andere politische Aktionen geplant. […]

Weiterlesen

Aktuell

Klimapolitische Kakophonie in der FDP

Der Stadtrat hat seine Klimaziele kommuniziert. Und er sagt: ohne die entspre-chenden Rahmenbedingungen auf Bundesebene ist das Ziel nicht erreichbar. Diese notwendigen Rahmenbedingungen sind durch das revidierte CO2-Gesetz gegeben. Mit seinen Voten gegen das CO2-Gesetz macht […]

Weiterlesen

3x JA fürs Klima!

Am 13. Juni kommen drei wichtige grüne Vorlagen zur Abstimmung. Das CO2-Gesetz, die Pestizid-Initiative und die Trinkwasser-Initiative. Stimme 3x JA und fördere eine Ökologische Landwirtschaft, die Abschaffung biodiversitätsschädigender Anreize sowie die weitere Senkung des […]

Weiterlesen

Unsere Kampagne für mehr Grün- und Lebensräume

Platz machen!

Kampagne für mehr Grünräume und lebenswerte Quartiere für alle.

Weiterlesen