Blog

Die Autorenschaft gibt im Blog ihre persönliche Meinung wieder. Diese deckt sich nicht immer mit der offiziellen Parteihaltung.

Mi 17.12.14

Wir sind uns wahrscheinlich alle einig, ein ausgeglichenes Budget ist schöner als ein Defizit. Man muss aber beim Sparen genau schauen, wo und in welchem Mass. Schnell hat man es übertrieben und bringt die Stadt in eine andere Schieflage. Zuerst muss man sich aber fragen, wieso wir überhaupt ein Defizit haben, und ich kann schon vorab sagen: «Nein, es liegt nicht am Hafenkran.»

Kommentare: 0
Do 27.11.14

Die Meldung letzte Woche las sich wie ein Witz: 25 Jahre nach dem Mauerfall und fast 70 Jahre nach dem 2. Weltkrieg hat die Schweiz die letzten Sprengladungen aus den Pfeilern der Rheinbrücken entfernt, quasi weil wir den bösen Feind auf der anderen Seite jetzt nicht mehr zu fürchten brauchen. Das ist echte Realsatire; wenn der Ausdruck je passte, dann hier.

Kommentare: 0
Fr 21.11.14

Das Kasernenareal und der Zeughaushof haben für die Stadt Zürich, das Quartier und aber auch über die Stadtgrenzen hinaus eine wichtige Bedeutung. Mit dem anfangs November präsentierten „Masterplan“ für das Kasernenareal sollte sich das Areal weiterentwickeln. Leider entpuppt sich dieser aber als visionslos und enttäuschend. Zudem bricht der Kanton ein zentrales Versprechen.

Kommentare: 0
Di 04.11.14

Auch wenn der 30. November vorbei sein wird, vorbei ist es ganz und gar nicht. Nicht nur, weil die Ecopop-Initiative einen so genannten Achtungserfolg einfahren wird – wenn nicht mehr. Sondern weil wir Grünen, ganz unabhängig vom Abstimmungsresultat, uns nachher neu erfinden werden müssen.

Kommentare: 0
Mi 29.10.14

Es gibt Gemeinderatsdebatten, die bleiben einem in Erinnerung, weil sie entweder einfach spannend waren oder weil die getroffenen Entscheidungen derart knapp waren.

Kommentare: 0