Aktuell

Medienmitteilungen und Fraktionserklärungen der Grünen Gemeinderatsfraktion

Seite
Do 07.02.19

Die Fraktion der Grünen sagt NEIN zu einem Schulhaus, das schon beim Bezug offensichtlich zu klein sein wird.

Mi 06.02.19

Die Grüne Fraktion sagt Nein zur Fehlplanung Freilager. Es ist ein Unsinn, für 60 Millionen Franken ein Schulhaus zu bauen, dass es schon beim Bezug zu klein ist.

Mi 30.01.19

Wir Grünen begrüssen es sehr, dass die längst fällige Debatte zum Thema Alter im Gemeinderat geführt und die Altersstrategie überarbeitet wird. Alt werden und alt sein geht uns alle an, egal welcher Herkunft oder Lebensweise. Leider ist es häufig nur eine Wunschvorstellung, dass es uns im hohen Alter körperlich, kognitiv und seelisch gut geht.

Mi 23.01.19

Seit 2017 besteht ein neuer Artikel in der Gemeindeordnung der Stadt Zürich („Grünstadtinitiative“), der besagt, dass sich die Stadt „aktiv für die Sicherung von öffentlichem Grünraum auf dem gesamten Gemeindegebiet und in allen Quartieren“ einsetzt.

Mi 16.01.19

Blühende Gärten auf dem Kasernenareal haben sie der Bevölkerung versprochen, die FDP und die SP, wenn die StimmbürgerInnen doch nur endlich dem Polizei- und Justizpalast zustimmen würden. Das PJZ war der Preis, den die SP zu zahlen bereit war, damit endlich das Kasernenareal vielfältig und im Sinne der Quartier- und Stadtbevölkerung genutzt werden könne.

Mi 09.01.19

Die geplante ZKB-Seilbahn über den Zürichsee ist weder nachhaltig noch innovativ. Die Grünen fordern in einer Resolution den Stadtrat auf, das Projekt zu stoppen.

Mo 07.01.19

Bei den städtischen Wahlen anfangs 2018 waren die Grünen Stadt Zürich höchst erfolgreich. Zwei neue Sitze im Stadtparlament und mit Karin Rykart eine zweite Vertretung in der Stadtregierung konnten wir dazugewinnen. Das Motto #HaltungZeigen zeigte Wirkung. Diesen Erfolg wollen wir in den Kanton tragen.

Mi 19.12.18

Die Umsetzung der Initiative für bezahlbare Wohnungen und Gewerberäume soll in allen Quartieren aber zu mehr bezahlbaren Gewerberäumen führen.

Fr 14.12.18

Die Grünen der Stadt Zürich sind hocherfreut, dass der Bezirksrat die vom Gemeinderat erlassene Observationsverordnung aufgehoben hat. Damit ist der Rekurs erfolgreich, den die Grünen zusammen mit der AL, CSP, Demokratischen Juristinnen und Juristen und anderen Organisationen Anfang Jahr eingereicht haben.