O-Ton: Züri-Bahn - Weder nachhaltig noch innovativ

Mi 09.01.19

Durch das Seilbahnprojekt der ZKB verschwinden wertvolle Grünflächen am Zürichsee. Die Nutzung der Landiwiese, der Blatterwiese und des Strandbads Mythenquai werden massiv eingeschränkt. Das Projekt ist schlecht an den ÖV angeschlossen und nicht ins ZVV-System integriert. Bei Ticketpreisen von 14 Franken handelt es sich um eine reine Vergnügungsbahn. Das Projekt ist eine Art Europa-Parkisierung des Seeufers, das der Stadtbevölkerung nichts nützt.