O-Ton: Schutz und Rechte für Betroffen von Frauenhandel

Mi 28.11.18

Frauenhandel, eine schwere Menschenrechtsverletzung und Straftat, findet auch in Zürich statt. Aufgrund falscher Versprechungen haben sich Frauen auf die Migration eingelassen und werden hier mit Drohungen, Gewalt und Zwang in der Sexindustrie und andern Branchen ausgenutzt und missbraucht.

Die Grünen unterstützen deshalb die Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration FIZ, die sich für den Schutz und die Rechte der Betroffenen einsetzt.