O-Ton: Klimaschutz auch im Flugverkehr - Flughafenaktien verkaufen!

Mi 04.07.18

markus_knauss_flughafen.jpg

 

Der Flugverkehr ist das am stärksten wachsende Klimaproblem weltweit. Zeit, dass auch die Stadt Zürich mit dem Verkauf der Flughafenaktien eine konsequente Klimapolitik einleitet. 

Zwischen 2010 und 2015 hat die Anzahl der geflogenen Kilometer in der Schweiz um 71% zugenommen. Damit ist der Flugverkehr das Klimaproblem, das sich am massivsten verschärft.

Die Stadt Zürich hat sich ambitiöse Klimaziele gesetzt. Diese sind aber nur dann erreichbar, wenn sie eine Flugverkehrspolitik macht, die auf eine massive Reduktion des Flugverkehrs setzt. Mit dem Besitz von 5% der Aktien am Flughafen Zürich ist eine solche Politik aber nicht möglich. Deshalb wollen die Grünen die Flughafenaktien so schnell wie möglich verkaufen und endlich eine konsequente Klimapolitik einleiten.