O-Ton: Für klimagerechten Tourismus

Mi 11.11.20

System change, not climate change
Für nachaltigen Tourismus statt Flugreisen

Zürich Tourismus beantragt von der Stadt Zürich zuätzlich 4 Millionen Franken als Corona-Hilfe, um den Tourismus anzukurbeln. Nordamerika, Indien, China, Südostasien und die Golfstaaten gehören nebst Deutschland zu den wichtigsten Tourismusmärkten für Zürich. Für uns Grüne ist klar: Wir sind nicht bereit, das Portmonaie noch weiter zu öffnen und Subventionen in eine Maschinerie fliessen zu lassen, die einen Tourismus ankurbelt, der per Flugzeug nach Zürich gelangt. Solange das Tourismusmarketing nicht auf nachhaltiges Reisen ausgelegt ist, lehnen wir zusätzliche Subventionen ab.