Neubau Alterszentrum und Wohnsiedlung Eichrain, Quartier Seebach, Objektkredit

JA zum Neubau Alterszentrum und Wohnsiedlung Eichrain, weil:

  • Der Neubau des Alterszentrums für Zürich Nord eine wichtige Ergänzung zum Alterszentrum Dorflinde in Oerlikon bedeutet und die aktuell langen Wartefristen mit dem Neubau auf ein vertretbares Mass reduziert werden.
     
  • Der Neubau des Alterszentrums und der Wohnsiedlung die Durchmischung der Generationen fördert und Gewerbe ebenfalls seinen Platz finden wird.
     
  • Die Neubauten nach den Standards Minergie-P-ECO erstellt werden und sich damit nach den Zielen der 2000-Watt-Gesellschaft richten, welche durch eine Initiative der Grünen im 2008 in der Gemeindeordnung der Stadt Zürich aufgenommen worden sind.
     
  • Die Wohnsiedlung Eichrain den gemeinnützigen Wohnbau erhöht und der Schwerpunkt des Wohnungsmixes auf dringend benötigten Familienwohnungen zu günstigen, aber kostendeckenden Mietpreisen liegt.
     
  • Ein Drittel der Wohnungen gemäss den Richtlinien der kantonalen Wohnbauförderung subventioniert werden.
     
  • Der Aussenraum grosszügig begrünt und Autofrei sein wird.
     
  • Die Autoparkplätze auf das gesetzliche Minimum beschränkt werden und genügend gut zugängliche Abstellplätze für Velo vorhanden sein werden.