Medienmitteilungen

Seite
Mi 18.04.18

Wie heute in der Medienmitteilung des Stadtrates bekannt wurde, musste Gemeinderätin Eva Hirsiger (Grüne Kreis 9) aus beruflichen Gründen ihre Wahl vom 4. März ablehnen. Sie nimmt eine neue Herausforderung ausserhalb von Zürich an.

Mi 18.04.18

Grüne wehren sich gegen Blocher-Presse

Mi 11.04.18

Heute hat die Generalversammlung der Grünen Stadt Zürich einstimmig die Unterstützung für das Referendum «Gegen die Überwachung von Versicherten» beschlossen.

Di 27.03.18

Die Immobilienstrategie der reformierten Kirche Zürich ist auf Marktmiete und Gewinnmaximierung ausgerichtet. Die Grünen Stadt Zürich sind entsetzt über diesen eklatanten Mangel an sozialer Verantwortung und politischem Gespür.

Mi 14.03.18

Die Stadtparteien von AL und Grünen werden zusammen mit drei juristischen Organisationen eine Beschwerde (Erlassanfechtungsrekurs gemäss §21b VRG) gegen die geplante Observationsverordnung des Stadtrats einreichen.

Di 13.03.18

Die Grünen nehmen den erneut positiven Abschluss der Rechnung 2017 erfreut zur Kenntnis. Einerseits zeigt er, dass die Stadt Zürich unter grün-linker Führung sehr gut unterwegs ist, andererseits tragen die Leistungen und die Ausgabendisziplin der Verwaltung massgeblich zum guten Ergebnis bei. Es ist daher Zeit, klug zu investieren, damit Zürichs Lebensqualität erhalten werden kann.

So 04.03.18

Das absolut gute Resultat der Grünen bei den Stadtratswahlen und Gemeinderatswahlen freut uns riesig.

Mo 26.02.18

Die Grünen Kreis 7/8 überreichen heute im Kantonsrat die Petition «Wohnen auf dem Kispi-Areal» mit über 2'000 Unterschriften. Diese sind mühelos innert kürzester Zeit zusammen gekommen. Gleichzeitig wird die SP-Petition «Gemeinnütziger Wohnraum auf dem KiSpi-Areal!» mit ähnlicher Stossrichtung eingereicht. Ganz offenbar erwartet die Quartierbevölkerung klar auch vom Kanton eine aktive Förderung von bezahlbaren Wohnungen. Zur Unterstreichung des Anliegens wird im Kantonsrat eine entsprechende Motion eingereicht.

Fr 16.02.18

Kandidatinnen und Kandidaten der Grünen in den Stadtkreisen 3 und 9 zeigen in einer Videokampagne, was ihnen wichtig ist. Unter dem Motto «#Haltung zeigen –was ist dir wichtig?» entstanden zahlreiche Videos zu so unterschiedlichen Themen wie «Grüne Weihnacht», «Verkehrschaos am Albisriederplatz» oder «Bezahlbarer Wohnraum».

Mi 07.02.18

Heute Morgen haben GewerkschafterInnen des vpod bei der Rolf Bossard AG im Werk Oberhasli eine Flugblatt-Aktion durchgeführt. Den Mitarbeitenden der RBAG wurde volle Unterstützung zugesagt bei ihrem Kampf gegen die drohende Entlassung. Vom ERZ-Direktor a.i. Peter Wiederkehr wurde eine schriftliche Arbeitsstellen-Zusicherung gefordert, so dass das Personal der RBAG im ERZ eine Stelle findet, falls sich keine andere befriedigende Lösung ergeben sollte.