Erweiterung der Fernwärmeversorgung in der Stadt Zürich

Das KHKW Josefstrasse wird 2020 geschlossen, es braucht daher eine Lösung für das dortige Fernwärme-Netz. Mit dem Kredit von Fr. 235 Mio. soll ein Tunnel vom KHKW Hagenholz zur Josefstrasse gebaut werden. Damit wäre die Versorgung mit Fernwärme langfristig gesichert.

Fragezeichen stellen sich bei den Szenarien: Fernwärme wird aus Verbrennen von Abfall hergestellt, die Grünen setzen sich aber für weniger Abfall ein – das ist ein Widerspruch. Trotzdem ist die vorgeschlagene Lösung aktuell die beste, weil alle Alternativen vor allem in Bezug auf die Klimabilanz noch schlechter wären.

 

Daher empfehlen wir eine Annahme des Projektes...