Die Klima- und Biodiversitätskrise spitzt sich immer mehr zu. Das bedroht unsere Gesundheit und die des gesamten Planeten. Unsere Abhängigkeit von Öl und Gas gefährdet nicht nur unsere Versorgungssicherheit, sondern auch die Demokratie, die Menschenrechte und den Frieden weltweit. Doch die Politik zögert, statt entschlossen zu handeln.

Jetzt Klimafonds-Initiative unterschreiben!

Die Klimafonds-Initiative von den GRÜNEN und der SP sorgt endlich für konsequente Massnahmen zum Schutz von Klima und Biodiversität. Dank dem Klimafonds für einen Green New Deal werden Massnahmen zum Schutz von Klima und Biodiversität zu einer öffentlichen Aufgabe, die sozial gerecht gelöst werden muss. Das Geld aus dem Klimafonds ermöglicht die ökologische Wende. Die Transformation zu fossilfreien Technologien, die Innovation und die Energieeffizienz werden gefördert. Die Biodiversität wird gestärkt. Zudem werden Ausbildungen und Umschulungen für die Jobs von morgen möglich gemacht.

Konkret sieht die Initiative vor, dass der Bund jedes Jahr zwischen 0,5 und 1 Prozent des BIP, also 3,5 bis 7 Milliarden Franken in die ökologische Wende investiert. Das sind jährlich bis zu fünf Milliarden Franken mehr als bisher!

Zusammenstehen fürs Klima

  • Konsequent: Die Klimafonds-Initiative sorgt für eine wirksame Bekämpfung der Klima- und Biodiversitätskrise
  • Solidarisch: Die Klimafonds-Initiative macht den Schutz von Klima und Biodiversität zur gesamtgesellschaftlichen Aufgabe
  • Zukunftsweisend: Die Klimafonds-Initiative macht die Schweiz zur Vorreiterin für den Schutz von Klima und Biodiversität
  • Befreiend: Die Klimafonds-Initiative befreit uns aus der Energieabhängigkeit und stärkt die Versorgungssicherheit der Schweiz
  • Verantwortungsvoll: Die Klimafonds-Initiative stärkt die globale Klimagerechtigkeit

Mehr Informationen findest Du auf der Webseite der GRÜNEN Schweiz oder auf der Webseite der Klimafonds-Initiative.