Kein Mensch ist illegal

Für uns Grünen ist klar: Kein Mensch ist durch seine blosse Existenz illegal oder darf einzig aufgrund eines vorhandenen oder nichtvorhandenen Aufenthaltsstatus als illegal erklärt werden. Wir wollen, dass Flüchtlinge in der Stadt Zürich möglichst rasch dezentral und in den Quartieren leben können. Die Teilnahme am Sozial- und Arbeitsleben soll ihnen ermöglicht werden. Wir wollen kein Racial Profiling durch die Polizei und keine Kontrollen, die auf den Aufenthaltsstatus ausgerichtet sind. Sans-Papiers sollen in Zürich regularisiert und ihre Lebensumstände somit normalisiert werden.