Jung & Alt

Jung und Alt sind solidarisch. Diese traditionelle Solidarität muss erhalten bleiben und darf nicht schlecht geredet werden – beispielsweise bei der Rententhematik, oder aber der Lärmthematik in Ausgehvierteln. Die Jungen bauen auf das auf, was die ältere Generation geleistet hat und weiterhin leistet, z. B. in der Freiwilligenarbeit und Enkelkinderbetreuung. Die Alten wiederum profitieren z. B. von Pflege und Unterstützung im Alltag. Wir Grünen setzen uns für Rahmenbedingungen ein, die diese gegenseitige Solidarität im Grossen wie im Kleinen unterstützen.