Blog

Die Autorenschaft gibt im Blog ihre persönliche Meinung wieder. Diese deckt sich nicht immer mit der offiziellen Parteihaltung.

Fr 04.09.15

«Asylchaos» herrscht in Kos, wie an diversen Landesgrenzen im Balkan. Bei uns in der Schweiz ist die Lage eher geordnet; wir haben nicht annähernd die Flüchtlingszahlen der 90er-Jahre, als in Ex-Jugoslawien der Bürgerkrieg tobte. Das hindert den greisen Guru aus Herrliberg und seinen Adlatus im Parteipräsidium der SVP nicht daran, ihr Mantra vom «Asylchaos» in der Schweiz herunterzubeten.

Kommentare: 1
Mi 02.09.15

«Der Regierungsrat wird gebeten zu prüfen, wie er sich für die humanitäre Hilfe für Flüchtlinge einsetzen kann.» Dieses einfache Anliegen stand vor drei Wochen im Kantonsrat zur Diskussion.

Kommentare: 1
Fr 26.06.15

An der letzten Gemeinderatssitzung ging es um ein Projekt der Zürich Versicherungen. Die Zürich möchte ihren Hauptsitz am Mythenquai erneuern, und dabei die Gebäude vergrössern: 5 Meter höher, 300 Arbeitsplätze mehr.

Kommentare: 0
Di 02.06.15

Der Tag fängt gut an. 20 Minuten Verspätung in der S-Bahn nach Zürich, die Nerven werden eingestimmt. Verpasse ich den Anschluss, verpasse ich die Verhandlung, denn sind die Türen zu am Bundesgericht, dann bleiben sie zu.

Kommentare: 0
Mo 25.05.15

Es gibt so Gemeinderats-Debatten, die einem in Erinnerung bleiben. Am 20. Mai war mal wieder so eine. Eigentlich ging es um nichts Grosses: Es gab einen Vorstoss, um in den städtischen Restaurationsbetrieben Foodwaste zu vermindern.

Kommentare: 0