2016 - das Jahr der ökologischen Offensive!

2016 haben viele wegweisende Abstimmungen im ökologischen Bereich statt gefunden - und wir Grünen mischen  an vorderster Front mit.

5. Juni 2016 - Züri atomfrei

Am 5. Juni 2016 haben über 70% der Stimmbürger_innen den Ausstieg der Stadt Zürich aus der Atomenergie beschlossen.
Das Anliegen geht auf eine Motion aus der Feder der Grünen zurück, die 2011 zusammen mit SP und GLP eingereicht worden ist.

25. September 2016 - Grüne Wirtschaft

Auch wenn die Grüne Initiative  die Mehrheit verpasst hat – die Grüne Wirtschaft hat gewonnen. Die Abstimmungskampagne hat Notwendigkeit und Potenzial der wirtschaftlichen Nachhaltigkeit aufgezeigt. Wir bleiben dran.

27. November 2016 – Atomausstieg & Kulturlandinitiative

Die Laufzeit der Schweizer Atomkraftwerke ist nicht definitiv beschränkt worden und auch die Kulturlandinitiative wird nicht buchstabengetreu umgesetzt. Bewirkt haben beide Initiativen trotzdem vieles: Atomstrom ist ein Auslaufmodell und die Raumplanungsdiskussion ist auf Landschaftsschutz ausgerichtet.

Und es geht weiter …

Grünstadtinitiative

In der Stadt Zürich haben wir einen weiteren Trumpf im Ärmel: Mit der Grünstadtinitiative wollen wir den Grün- und Freiraum in der Stadt Zürich erhalten.
Mehr Informationen:
- Website

Ausblick 2017/2018: Ja zu Fairfood und Nein zur Zersiedelung

Aber auch in der Zeit nach 2016 werden wir nicht nachlassen: Die Grünen Schweiz haben im November 2015 die Fairfood-Initiative eingereicht. Motto: «Für ein Leben vor dem Schnitzel!». Die Jungen Grünen Schweiz reichen im Oktober 2016 die Zersiedelungsinitiative ein, die dem Kulturlandverlust auf eidgenössischer Ebene etwas entgegenhalten will.

Mitmachen!

Dir gefällt unser Engagement für Klima & Natur? Dann werde Mitglied bei den Grünen oder unterstütze uns mit einer Spende: PC 80-31569-9